Die Bibel bei genauerer Betrachtung - Kapitel 6

Was ist jetzt zu tun?

Es ist überhaupt nicht logisch  einfach ein Glaubenssystem anzunehmen, weil es dir von deinen Eltern überbracht wurde.

Was ist, wenn es letzten Endes nicht richtig ist?

Ein System für den Glauben sollte sich eher auf den Grundsatz des logischen Denkens und Verstehens  stützen als auf Gefühle und Emotionen.

Im Bezug auf die muslimische Behandlung Jesu, Friede sei auf ihm, sollte nicht vergessen werden, dass obwohl sie nicht behaupten, dass er der Sohn Gottes im Christentum ist, genießt er jedoch definitiv hohes Ansehen und gilt als großartiger Prophet. Sie glauben an seine übernatürliche Geburt und auch an denselben unsichtbaren Gott, auf den er (Jesus)  als “Dein Herr und Mein Herr, dein Gott und Mein Gott“ hingewiesen hat  .

Bitte nimm dir die Zeit, die Artikel auf dieser Seite zu lesen. Druck sie aus und teil sie mit anderen. Schreib uns und besuche für mehr Informationen über die größten und kompatibelsten Religionen der Welt, Islam und Christentum, unsere Webseite.
Forsche selbst nach dem Konzil von Nicäa und der Erhaltung der Bibel bzw. den Mangel davon.

Es gibt zahlreiche Bücher, von Experten und Bibelgelehrten geschrieben, die leicht zugänglich sind und das Thema sehr aufschlussreich behandeln:

Ø  ,,Wer schrieb die Bibel?” - Richard Elliott Friedman (Auszüge)

Ø  ”Qumran. Wer schrieb die Schriftrollen vom TotenMeer?” - Norman Golb

Ø  ”Der Kanon des Neuen Testaments: Entstehung, Entwicklung, Bedeutung” – Bruce M. Metzger

Ø  auf englisch: “The Book of 'J' " - Harold Bloom & David Rosenberg

Der Islam ist wahrlich und einfach eine vollständige Lebensweise bestehend aus einer Reihe von Regeln, die von allen Propheten der Menschheit gelehrt wurden, die den biblischen Lehren sehr ähnlich sind und ihr (der Menschheit) dannnach Jesus durch den letzten und endgültigen Propheten Muhammed offenbart wurden. Warum? Gute Frage…

Drucken E-Mail

Empfohlen

Muallim Abu Mikail               Arabisch lernen online